Fahrererlaubnisprüfungen - TÜV Gebühren und Entgelte

Das Bundesministerium hat am 02.12.2016 eine Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt) veröffentlicht. Es ist die erste allgemeine Gebührenerhöhung seit 2008. Durchschnittlich erhöhen sich die Gebühren für die Fahrererlaubnisprüfung um 7,8%.
Hier die aktuell gültige Gebührenordung.

Klasse Praktische Prüfung Theoretische Prüfung Prüfung gesamt
AM  91,75 € 22,49 € 114,24 €
A1  91,75 € 22,49 € 114,24 €
A2 Aufstieg  80,92 € ---  80,92 €
A2 direkt 121,38 € 22,49 € 143,87 €
A Aufstieg  80,92 € ---  80,92 €
A direkt 121,38 € 22,49 € 143,87 €
B  91,75 € 22,49 € 114,24 €
BE  91,75 € ---  91,75 €
C 151,13 € 22,49 € 173,62 €
CE 151,13 € 22,49 € 173,62 €
C1 151,13 € 22,49 € 173,62 €
C1E 151,13 € --- 151,13 €
D 151,13 € 22,49 € 173,62 €
DE 142,80 € --- 142,80 €
D1 151,13 € 22,49 € 173,62 €
D1E 142,80 € --- 142,80 €
L --- 22,49 €  22,49 €
T 121,38 € 22,49 € 143,87 €
       
Sonstige Gebühren und Entgelte    
       
Zeitaufwand für Prüfungen je angefangene 1/4 Stunde
(z.B. Einzelprüfung)
32,00 € ---
Mofa 25   15,47 € 22,80 €

Alle Preise inkl. der zur Zeit gültigen Mehrwertsteuer.